Ausflugstipp: Ruppertsklamm in Lahnstein

Der heutige Ausflug führte uns nach Lahnstein in die Ruppertsklamm. Ein Wandertipp, den mein Mann einem Buchfund aus dem hiesigen Bücherei-Flohmarkt entnommen hat. Der Parkplatz befindet sich in einer Haltebucht an der Straße, von der man aber nichts mehr hört, sobald man die Klamm betreten hat. Und dann ist man auch schon in einer anderen Welt.

Die Wege sind einmalig. Während der 1,5 km langen Strecke überwindet man 235 Höhenmeter, schlängelt sich durch Schluchten, überquert Brücken und Stege. Der Aufstieg ist zum Teil mit dicken Seilen gesichtert, an denen man sich entlanghangeln muss. Ein Kletter-Paradies für Kinder und sogar der Teenager zeigte sich heute beeindruckt.

Ohne Geocaching geht bei uns natürlich gar nichts. Wer uns kennt, weiß das. Und so waren wir auch hier auf Schatzsuche. Mit dem Cache »Ruppertsklamm« beginnt man am besten. Der Startpunkt befindet sich am Parkplatz; die erste Stage führt zu einer Gedenktafel im Felsen, mit deren Hilfe man ein Rätsel lösen muss, um die Koordinaten für den Final zu erhalten. Die Koordinten dafür haben wir beim ersten Versuch falsch berechnet, was uns an einer falschen Stelle suchen ließ. Beim zweiten Anlauf hat es dann aber geklappt. Wo wir ihn gefunden haben, verraten wir aber nicht :)

Am Ende der Klamm befindet sich eine Schutzhütte mit Grillplatz. Während wir auf dem ganzen bisherigen Weg keine Menschenseele getroffen haben, war dort ein belebter Anlaufpunkt für Wanderer.

Nach einer kurzen Rast, während der wir noch einige schöne Details an der Hütte entdeckten, ging es auf dem Lahn-Panoramaweg weiter, der später in den Eselspfad überging.

Auf dieser Strecke haben wir noch zwei weitere Geocaches geborgen und hatten dabei eine nette Begegnung mit einer anderen Familie, die ebenfalls auf Schatzsuche war.

Fazit
Unbedingt nachmachen! Wer gern wandert und gut zu Fuß ist, sollte diesen Weg kennen. Für unseren 5-Jährigen und meinen Mann mit Tragerucksack war die Strecke kein Problem. An einigen Stellen ist es knifflig, aber nicht unüberwindbar.

Route
Ruppertsklamm – Lahn-Panoramaweg – Eselspfad

weiterführende Links
Die Ruppertsklamm
Ruppertsklamm bei Wikipedia

Liste der Caches auf der Tour:
Ruppertsklamm | GC808A
Allerheiligenberg | GC1Q0GK
Lahntalblick Friedland II | GC53A5M

2 Kommentare zu “Ausflugstipp: Ruppertsklamm in Lahnstein

  1. Danke für den anschaulichen Ausflugstipp! Ich bin grade in die Nähe gezogen und werde auf jeden Fall im Frühling mal dorthin fahren und dort wandern. Ich bin neu in der Gegend rund um Koblenz, und blogge über Ausflugstipps für Familien mit kleinen Kindern:http://kindinkoblenz.com
    Meiner Schwester aus Wiesbaden werde ich euren Post über Allerheiligenberg zeigen. Vielen Dank für die guten Infos!

    1. Hallo Anja!
      Schön, dass Dir mein Beitrag gefallen hat! Informier mich doch mal, wenn Du dort warst und wie es Dir dort gefallen hat :)
      Liebe Grüße, Nicole

Hinterlasse einen Kommentar zu Anja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>