IMG_8582

Im Garten

 

Wir sind Neu-Gärtner. Seit ein paar Tagen haben Vogelgezwitscher und Rasenmäher die Geräusche der Straße abgelöst. Den Sohn sieht man den ganzen Tag nicht, man hört ihn nur beim Spielen mit dem neuen Kumpel. Ich bin umgeben von Grün, den Blick nach draußen gerichtet auf Bäume und Wiesen, statt auf das Dach des Einkaufszentrums und die ständig ein- und ausparkenden Autos auf der Straße.

IMG_8573

Der Garten wurde bereits vollständig von den Kindern geentert und ich versuche herauszufinden, was hier alles wächst. Was ist Unkraut, was gewollt? Manchmal gar nicht so einfach …

IMG_8586

 

Und der Mann? Der kann seinem Hobby nachgehen. Am liebsten jeden Tag.
So, das wars dann schon wieder. Ich häng dann mal ab. Im Garten :)

Feiertagsbarfuß und urlaubsgefühlt

Eigentlich waren wir ja gestern mit Freunden verabredet. Wir wollten zusammen auf den Bad Sobernheimer Barfußpfad gehen, denn gestern war hier Saisonstart. Wegen der miserablen Wetteraussichten haben wir das Treffen jedoch kurzfristig abgesagt.

Der Wetterbericht lag allerdings schon die ganze Woche falsch. So hatten wir auch gestern Glück und es war “nur” sehr stark bewölkt. Deshalb sind wir ohne Besuch losgezogen.

Mein “Outfit of the Day” bestand aus Flip Flops, kurzer Hose, Strickjacke und Steppweste. Perfekt!

Der Mann fand mich so tourimäßig mit meinem ganzen Geknipse. Mir war’s herrlich egal, ich spiel gern den Urlauber, dabei bewahrt man sich den Blick für das Schöne und das Außergewöhnliche. Das wird nämlich leider viel zu schnell Normalität und man vergisst, wo man eigentlich wohnt: dort, wo andere Urlaub machen.

Es sieht ein bisschen ungemütlich aus auf den Fotos (und die sind auch noch mit dem Handy geknipst – die Kamera ist zu Hause geblieben, da ich schon den Mini-Sohn auf dem Rücken hatte), aber es war herrlich, so barfuß da draußen. Und warm eingepackt kein bisschen schlimm.

Das beste kam nach dem Spaziergang:  Die Chefin des Nahegartens lud uns zur Feier des Tages auf ein Glas Sekt ein. Was für ein toller Tag! Und ganz ohne Sonne :)

001

Blütenrausch

001

Der Garten eines lieben Familienmitgliedes ist im Frühling ein GänseblümchenTRAUM! Ein weißer Teppich, auf dem man sich lang machen möchte, wie der freche Hund. Die Söhne mussten herhalten für ein spontanes Mini-Shooting, der Sandkasten wurde zum ersten Mal bespielt und zu allem Glück gab’s auch noch Waffeln mit Kirschen und Sahne! Kann ein Frühlings-Nachmittag schöner sein? :)