10724782_775816445813444_335908643_n

Eisenbahnliebe

Der Sohn hat sich eine Eisenbahn gekauft. Also kaufen lassen. Von uns. Auf dem Flohmarkt. Weil sein Opa so viele davon hat, die er soooo toll findet und weil der Opa aber so oft Angst hat, dass der Sohn seine Eisenbahnen kaputt macht.

Jetzt hat er eine eigene Lokomotive, mit der er spielen kann. Und jetzt kann er seinem Opa auch mal sagen, dass er sie nicht anfassen darf.

Die Lokomotive war ein paar Wochen zur Reparatur beim Onkel. Denn es stellte sich schnell heraus, dass wir durch unsere Lokomotiven-Unkenntnis sozusagen Flohmarkt-Schrott erstanden haben. Keinen wirklich teuren Schrott aber eben Schrott. Schrott, der auf Opas Gleisen nur Vollgas und nicht rückwärts fuhr.

Der Onkel hats gerichtet. Zum Glück. Der Sohn ist selig.

Danke, lieber Onkel S.! Du bist der beste Lokomotiven-Doktor!